Wohnschule für Menschen mit Behinderung am 18.01.2023

Wenn man das erste Mal in eine eigene Wohnung zieht, sieht man sich mit Dingen konfrontiert, die einen überfordern können. Wie weiß ich bei der Wohnungssuche, ob ich mir eine Wohnung überhaupt leisten kann? Worauf sollte ich bei der Wohnungsbesichtigung und später bei der Wohnungsübergabe achten? Was ist eine Betriebskostenabrechnung? Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir auf den Grund gehen.
Gemeinsam mit dem Projekt „Wohnschule“ der Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH (LWB) wollen wir Menschen mit Behinderungen, die auf der Wohnungssuche sind oder einen Umzug planen, das Handwerkszeug geben, sich als Mieter*innen zurechtzufinden.

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Für die Anmeldung hier klicken.

 

Wann?
18. Januar 2023
09:00 – 13:00 Uhr

Wo?
Soziokulturelles Zentrum
Die VILLA
Lessingstr. 7
04109 Leipzig

 

 

 

Tagung „Barrierefrei und inklusiv – Wohnen müssen alle!“

Am 26.01.2023 findet von 09.00-16.00 Uhr die zweite Tagung des Innovativen Netzwerk Wohnen mit Behinderung in der Völkerfreundschaft in der Stuttgarter Allee 9 in 04209 Leipzig – Grünau statt.

Unter dem Motto „Barrierefrei und inklusiv – Wohnen müssen alle!“ diskutieren wir in drei parallelen Workshops zum Thema Wohnen mit Behinderung in Leipzig:  von Wohnformen über barrierefreies Bauen bis hin zur einfachen Sprache. Adäquates Wohnen können unterschiedliche Barrieren im Weg stehen. Hier kann das Programm nachgelesen werden und hier geht es zur Anmeldung.

 

Wohnen müssen alle - Flyer 1
Flyer: Wohnen müssen alle
Wohnen müssen alle - Flyer 2
Flyer: Wohnen müssen alle Rückseite

Programm Tagung „Wohnen müssen alle! – barrierefrei und inklusiv“

Programm für die Tagung: „Wohnen müssen alle! – barrierefrei und inklusiv“

Wir beschäftigen uns auf der Tagung mit verschiedenen Aspekten der Thematik Barrierefreiheit und Inklusion im Bereich Wohnen. Aus verschiedenen Perspektiven wollen wir das Thema beleuchten und gemeinsam diskutieren. Wir laden alle ein, die Interesse an dem Thema haben, mit uns aktiv zu werden. Um die drängenden Problem für Menschen mit Behinderung auf dem Wohnungsmarkt anzugehen, brauchen wir eine breite Unterstützung.
Das Innovative Netzwerk Wohnen mit Behinderung stellt zu Beginn der Tagung sich und seine aktiven Arbeitsgruppen, deren Ansatz und die daraus entstehenden Projekte vor.

„Programm Tagung „Wohnen müssen alle! – barrierefrei und inklusiv““ weiterlesen

Weiterbildung für Wohnraumanbieter „Wohnen ohne Barrieren“

Am 03.11.2022 bieten wir einen Workshop für private Wohnraumanbieter zum Thema „Mieter*innen mit Behinderung“ an.

In unserem zweistündigem Workshop beschäftigen wir uns mit den Themen Barrierefreiheit, Umbau und Inklusion.

Gerne können Sie sich für den Workshop bei uns anmelden: mail@inwob.net

Wann: 03.11.2022 17.00-19.00 Uhr

Wo: Haus & Grund Leipzig
Zimmerstraße 1
04109 Leipzig

Zusammenschluss von gemeinwohlorientierten Bauprojekten fordert Unterstützung von der Stadt Leipzig

Aufgrund von wegfallenden Förderungen und einer angespannten Wirtschaftslage stehen gemeinwohlorientierte Bauprojekte in Leipzig vor dem Aus.

Folgend können Sie die Pressemitteilung des Zusammenschlusses dr Bauprojekte Saxenleben, Haus im Fluss, HolzBrau Süd, WEforever e.V, LEIKA, Wi55 lesen:

„Zusammenschluss von gemeinwohlorientierten Bauprojekten fordert Unterstützung von der Stadt Leipzig“ weiterlesen

Mehr Informationen zu unserer Veranstaltung der Aktionswoche: „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel!“

Unsere Veranstaltung „Inklusiv Wohnen – wie geht das überhaupt?“, im Rahmen der Aktionswoche „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel!“ findet am 04.05.2022 im Inklusiven Nachbarschaftszentrum in Leipzig – Lindenau statt.

Wir werden an dem Tag von einem Bewohner der inklusiven Wohngemeinschaft „6 plus 4“ aus Dresden begrüßen können, der uns über den Alltag und das Prinzip des inklusiven Wohnens berichten wird. „Mehr Informationen zu unserer Veranstaltung der Aktionswoche: „Tempo machen für Inklusion – barrierefrei zum Ziel!““ weiterlesen

Elternabende – ins Gespräch kommen

Wir haben an der Werner-Vogel-Schule und an der Thonberg-Schule weitere  Elternabende organisiert, um über das Thema Wohnen mit Behinderung zu sprechen.

Die Lebenshilfe hat an der Thonberg-Schule vor interessierten Eltern verschiedene Wohnformen vorgestellt. An dem Werner-Vogel-Schulzentrum konnte sich die Elterninitiative der Wohnungsgenossenschaft Inklusiv LEben eG vorstellen. Ein sehr spannendes Projekt!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner