Koordinationsteam

Das Koordinationsteam besteht derzeit aus Sarah Starck,
Janek Lassau und Carolin Golda.

Sarah Starck hat Sozialwissenschaften studiert und hat sich langjährig beruflich und ehrenamtlich im sozialen und pädagogischen Bereich engagiert.  Inklusion ist für sie ein wichtiger Baustein für eine gerechtere Gesellschaft.

Sarah Starck

“Ich möchte in einer Welt leben in der Verschiedenheit anerkannte Normalität ist. Mein Einsatz für das ‘Innovative Netzwerk Wohnen mit Behinderung’ soll dabei helfen”

Janek Lassau hat Kulturwissenschaften studiert und hat langjährige berufliche und ehrenamtliche Erfahrungen in der Netzwerk-, Presse-, Öffentlichkeits-, Bildungs- und Beratungsarbeit gesammelt. Er hat selbst eine Behinderung – nicht nur deswegen ist ihm der Einsatz für Menschen mit Behinderung eine Herzensangelegenheit.

Janek Lassau

“Menschen mit Behinderung haben die selben Bedürfnisse wie Menschen ohne Behinderung. Doch für sie gibt es ungleich viel mehr Hürden und Barrieren, um diese zu befriedigen. Ich will einen Beitrag dazu leisten, eben jene Hindernisse einzureißen und neue Wege zu erschließen.“

Carolin Golda hat Sozial- und Politikwissenschaft studiert und durch ihre beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten im sozialen, politischen und kulturellen Bereich insbesondere in der Öffentlichkeits-, und Bildungsarbeit bereits wertvolle Erfahrungen sammeln können. Sie selbst hat ebenfalls eine Behinderung und ihr ist es umso wichtiger sich für ein „Miteinander“ statt „Nebeneinander“ in unserer Gesellschaft einzusetzen.

Carolin Golda

„Ich möchte meine Arbeit und mein Engagement dazu nutzen, die Stimme von Menschen mit einer Behinderung zu stärken. Eine Aufhebung von Barrieren in den Köpfen der Menschen und eine Bewusstseinsbildung ist notwendig, um eine Teilhabe an der Gesellschaft für alle zu ermöglichen. Ich möchte einen Perspektivwechsel erzeugen und neue Wege schaffen, weil Vielfalt unser Leben bereichert und jeder Mensch das Recht auf ein erfülltes Leben hat“