Pressemitteilung: „Die Förderung ist eine gute Nachricht für Menschen mit Behinderung“

Dieser Text ist nicht in einfacher Sprache.

Der Text muss noch übersetzt werden.

Gemeinwohlorientierte Bauprojekte werden von der Stadt nicht im Stich gelassen ## Stadtrat beschließt Sonderförderung ## „Innovatives Netzwerk Wohnen mit Behinderung“ begrüßt die Entscheidung ##

Der Leipziger Stadtrat hat am 13. Oktober für die Sonderförderung und somit für die Rettung von gemeinwohlorientierte Bauprojekte, die im Konzeptverfahren der Stadt gewonnen hatten, gestimmt. „Pressemitteilung: „Die Förderung ist eine gute Nachricht für Menschen mit Behinderung““ weiterlesen

Pressemitteilung: „Die Förderung ist eine gute Nachricht für Menschen mit Behinderung“

Gemeinwohlorientierte Bauprojekte werden von der Stadt nicht im Stich gelassen ## Stadtrat beschließt Sonderförderung ## „Innovatives Netzwerk Wohnen mit Behinderung“ begrüßt die Entscheidung ##

Der Leipziger Stadtrat hat am 13. Oktober für die Sonderförderung und somit für die Rettung von gemeinwohlorientierte Bauprojekte, die im Konzeptverfahren der Stadt gewonnen hatten, gestimmt. „Pressemitteilung: „Die Förderung ist eine gute Nachricht für Menschen mit Behinderung““ weiterlesen

Gemeinwohlorientierte Bauprojekte werden von der Stadt nicht im Stich gelassen

Dieser Text ist nicht in einfacher Sprache.

Der Text muss noch übersetzt werden.

Am 13. Oktober hat der Leipziger Stadtrat über die „Sonderförderung kooperativer, gemeinwohlorientierter Bauprojekte“ aus dem Konzeptverfahren entschieden. Durch die anhaltende Inflation, Wegfall und Umstrukturierung von KfW-Förderungen und steigenden Baukosten und -zinsen standen die Baugruppen, die im Konzeptverfahren der Stadt gewonnen hatten, vor dem Aus. „Gemeinwohlorientierte Bauprojekte werden von der Stadt nicht im Stich gelassen“ weiterlesen

Gemeinwohlorientierte Bauprojekte werden von der Stadt nicht im Stich gelassen

Am 13. Oktober hat der Leipziger Stadtrat über die „Sonderförderung kooperativer, gemeinwohlorientierter Bauprojekte“ aus dem Konzeptverfahren entschieden. Durch die anhaltende Inflation, Wegfall und Umstrukturierung von KfW-Förderungen und steigenden Baukosten und -zinsen standen die Baugruppen, die im Konzeptverfahren der Stadt gewonnen hatten, vor dem Aus. „Gemeinwohlorientierte Bauprojekte werden von der Stadt nicht im Stich gelassen“ weiterlesen

Weiterbildung für Wohnraumanbieter „Wohnen ohne Barrieren“

Am 03.11.2022 bieten wir einen Workshop für private Wohnraumanbieter zum Thema „Mieter*innen mit Behinderung“ an.

In unserem zweistündigem Workshop beschäftigen wir uns mit den Themen Barrierefreiheit, Umbau und Inklusion.

Gerne können Sie sich für den Workshop bei uns anmelden: mail@inwob.net

Wann: 03.11.2022 17.00-19.00 Uhr

Wo: Haus & Grund Leipzig
Zimmerstraße 1
04109 Leipzig

Kritische Einführungswoche: 04.10. Inklusiv Wohnen – wie geht das überhaupt?

Das „Innovative Netzwerk Wohnen mit Behinderung“ macht im Rahmen der „Kritischen Einführungswoche“ an der Universität Leipzig eine Veranstaltung zum Thema „Inklusiv Wohnen – wie geht das überhaupt?“. Die Veranstaltung findet sowohl vor Ort als auch in einer Videokonferenz statt. „Kritische Einführungswoche: 04.10. Inklusiv Wohnen – wie geht das überhaupt?“ weiterlesen

Kritische Einführungswoche: 04.10. Inklusiv Wohnen – wie geht das überhaupt?

Dieser Text ist nicht in einfacher Sprache.
Die Veranstaltung, um die es geht ist auch nicht in einfacher Sprache.
Deswegen haben wir den Text nicht übersetzt.

Das „Innovative Netzwerk Wohnen mit Behinderung“ macht im Rahmen der „Kritischen Einführungswoche“ an der Universität Leipzig eine Veranstaltung zum Thema „Inklusiv Wohnen – wie geht das überhaupt?“. Die Veranstaltung findet sowohl vor Ort als auch in einer Videokonferenz statt. „Kritische Einführungswoche: 04.10. Inklusiv Wohnen – wie geht das überhaupt?“ weiterlesen

Zusammen sind wir mehr – Der Mobile Behindertendienst Leipzig e.V. im Interview. | Folge 2

Endlich ist es soweit – die neue Folge in unserer Reihe „Zusammen sind wir mehr“, in der wir unsere Netzwerkpartner:innen vorstellen, ist fertig. Diesmal stand Andreas Schneider, Geschäftsführer des Mobilen Behindertendienstes Leipzig e.V., vor der Kamera. Er gibt Einblick in die bewegte Geschichte des Vereins, erzählt wie die Idee zu unserem Netzwerk entstanden ist und teilt mit uns seine Vision von Inklusion.

 

Folge 1 | Best Practice – Beispiele einer gelungenen Praxis

Das Video, um das es in diesem Text geht, ist nicht in einfacher Sprache.

Deswegen ist dieser Text auch nicht in einfacher Sprache verfasst.

Wir freuen uns, euch das erste Video der Reihe „Best Practice – Beispiele einer gelungenen Praxis“ präsentieren zu können.

Häufig scheint der Weg von Menschen mit Behinderungen aus Sicht der Mehrheitsgesellschaft schon vorgezeichnet: Elternhaus und anschließend die Unterbringung in einer stationären Wohneinrichtung.

Es geht aber auch anders! „Folge 1 | Best Practice – Beispiele einer gelungenen Praxis“ weiterlesen